Project Description

Von Oktober 2019 bis Februar 2020 unterstützte city2science die, von der TU Berlin koordinierte, europäische Hochschulallianz „ENHANCE“ bei der Bewerbung im Rahmen der Ausschreibung „European Universities“. Die Bewerbung war erfolgreich und die Allianz, bestehend aus sieben technischen Universitäten in Europa, konnte am 12. März 2022 ihren Auftakt feiern, moderiert durch city2science.

Mit ENHANCE bilden sieben große forschungsintensive Universitäten mit naturwissenschaftlich-technischem Schwerpunkt eine innovative European University of Technology: Chalmers University of Technology (Schweden), Norwegian University of Science and Technology (Norwegen), Politecnico di Milano (Italien), Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
(Deutschland), Universitat Politècnica de València (Spanien), Technische Universität Warschau (Polen) und die die Allianz koordinierende Technische Universität Berlin (Deutschland).

Ein Hauptziel von ENHANCE ist es, Studierende, Wissenschaftler*innen und die Gesellschaft in die Lage zu versetzen, Herausforderungen von morgen , wie sie im Green Deal und in der digitalen Transformation beschrieben sind, verantwortungsbewusst entgegenzutreten. Europäische Bildungswege ermöglichen Talenten mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und kulturellen Hintergründen von einer Bildung zu profitieren, die auf europäischen Werten sowie neuen Ansätzen zur Nutzung von Technologie und Co-Kreation basiert. Die Lernenden von morgen werden mit der Gesellschaft und der Industrie zusammenarbeiten, um die komplexen Zusammenhänge zwischen Wissenschaft, Technologie, Gesellschaft und Umwelt auf europäischer Ebene zu verstehen. Gemeinsam werden sie zu Lösungen für Herausforderungen wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz, Klimaschutz und nachhaltigen Städte und Gemeinden beitragen und durch ein nachhaltiges unternehmerisches Ökosystem eine Wirkung erzielen.

Als lernende Organisation ermöglicht ENHANCE Bottom-up-Innovationen in neuen Bildungsmethoden und moderner Hochschulverwaltung und ermöglicht die Mitgestaltung durch Studierende auf allen Ebenen. ENHANCE fördert inter- und transdisziplinäre Lernerfahrungen durch die gemeinsame Expertise in Wissenschaft und Technologie, Geistes- und Sozialwissenschaften.