Projektbeschreibung

Im Auftrag des Regionalverbands Ruhr, Abteilung Bildung und Soziales, unterstützt city2science seit 2015 den Prozess „Wissensmetropole Ruhr“. Das Thema Wissenschaft und Forschung hat eine große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit von Regionen; auch für die Metropole Ruhr. Längst hat ein Wettbewerb um die klügsten Köpfe begonnen, der zunehmend auch die Standortwahl vieler Unternehmen beeinflusst.

Im Jahr 2015 moderierte city2science drei interdisziplinäre Strategie-Workshops zur Profilierung der WissensMetropole Ruhr.

Der erste Workshop am 23. Februar 2015 sammelte zunächst Ideen und Visionen der WissensMetropole Ruhr in Form eines interdisziplinären World Cafés. In Workshop II am 24. April 2015 entwickelten moderierte Expertenrun­den Leitsätze zu fünf vorab definierten Themenfeldern sowie erste Ideen für Pilotprojekte zur Profilierung der Wissensmetropole Ruhr.

Die Ergebnisse beider Workshops wurden dem wissenschaftlichen Projektbeirat der Studie „Wissenschaftsregion Ruhr“ am 8. Mai 2015 vorgestellt und dort beraten. Basierend auf den Ergebnissen wurde eine Fortsetzung des Prozesses angeregt, der durch den erweiterten Projektbeirat der Studie auch künftig begleitet werden soll.

Ziel des dritten Workshops am 27. Oktober 2015 sollte sein, im erweiterten Projektbeirat die in Workshops I und II formulierten Leitsätze und Projektansätze weiter zu konkretisieren und Ideen für eine mögli­che organisatorische Struktur der Wissensmetropole Ruhr zu formulieren. Die Ergebnisse auf Workshops I-III sollen Impulse und Anregungen für ein künftiges „Handlungskonzept Wissensmetropole Ruhr“ liefern, das im Jahr 2016 weiter konkretisiert und umgesetzt werden soll.

News zur Wissensmetropole

Science Goes Public: Online Training zur WissensNacht Ruhr 2020

Science Goes Public -  Wie präsentiere ich meine Forschung in der Öffentlichkeit? Am 25. September 2020 verwandelt die WissensNacht Ruhr das Ruhrgebiet in ein „Living Lab“! Eine tolle Gelegenheit für WissenschaftlerInnen aller Disziplinen, ihre Forschung [...]

Wissenschaftskommunikation und Bürgerdialoge: city2science-Training in der RUB Research School

Intensiver Austausch zum Thema Wissenschaftskommunikation und Bürgerdialoge in Bochum Am 25. und 26. Februar 2020 moderierte Dr. Annette Klinkert, Geschäftsführerin der city2science GmbH, ein intensives Training für junge WissenschaftlerInnen in Bochum: Der praxisnah und interaktiv ausgerichtete Workshop qualifizierte DoktorandInnen der RUB Research School in den Bereichen Wissenschaftskommunikation und Bürgerdialoge. Er richtete sich an WissenschaftlerInnen, die die Frage einer öffentlichen Kommunikation ihrer Forschung für sich reflektieren und ihre theoretischen und praktischen Kompetenzen in den Zukunftsfeldern offene Wissenschaft, verantwortungsvolle Forschung und Lehre sowie engagierter Bürgerbeteiligung ausbauen wollten. Der Workshop lud Forschende aller Fachrichtungen ein, den Dialog Wissenschaft-Gesellschaft anhand eines praktischen Beispiels zu erproben. Die TeilnehmerInnen entwickelten gemeinsam Kommunikations-Szenarien, die im Anschluss an den Workshop in Kooperation mit der RUB in der Bochumer Innenstadt realisiert werden können. […]

Unser Jahresrückblick 2019 – Wir sagen Danke!

Das Jahr 2019 beginnt, wie es endet: spannende EU-Anträge mit tollen Partnern zu aktuellen Themen aus Wissenschaft und Gesellschaft, nachhaltiger Stadtentwicklung, Hochschulentwicklung und vernetzte Regionen. Neben der Unterstützung in der Antragstellung  ist city2science zunehmend auch [...]