city2science bietet Veranstaltungsmoderationen und Vorträge zu den Themen Wissenschaftskommunikation, wissensbasierte Stadt- und Regionalentwicklung, FabLabs und der Maker-Bewegung sowie internationale Förderszenarien an.

Dabei zeichnet city2science sich durch langjährige Moderationserfahrung und professionelle Präsentation sowie Expertise in den genannten Themenfeldern aus.

Unser Angebot

Moderation

  • Moderation von Konferenzen, Podiumsdiskussionen und Vortragsreihen in deutscher und englischer Sprache

Vorträge

  • Konzeption von individuellen Vorträgen zu den genannten Themen und für verschiedene Zielgruppen
  • Vorträge im Rahmen von Workshops, Tagungen und anderen Veranstaltungen in deutscher und englischer Sprache
  • Nachbereitung und Dokumentation der Vortragsinhalte

Sind Sie auf der Suche nach einer professionellen Moderation für Ihre Veranstaltung oder nach Vorträgen zu den Themen Wissenschaftskommunikation, wissensbasierte Stadtentwicklung, FabLabs und der Maker Bewegung oder HORIZON EUROPE in deutscher oder englischer Sprache?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Beispiele

Moderationen

  • Wissensgipfel Ruhr, Bochum, März 2019
  • RRI Symposium „Forschung zwischen Freiheit und Verantwortung – Wer schreibt die Agenda der Wissenschaft?“, Blue Square Bochum, November 2018
  • Open Space im Rahmen der Konferenz „Digital Transformation of Corporate Businesses“ an der FH Bielefeld, Dezember 2017
  • Strategieworkshop VDI OWL e.V., Bielefeld, Mai 2016
  • Panel zum Thema “From Co-Working to Joint Action: How can we make intercontinental collaboration of academia ready for action?”
    „Think Smart – Go Global: deutsch-afrikanische Kooperationen in Wissenschaft und Wirtschaft“, 15.11.2014 in Rheinbach
  • Session „Best practice“: FabLabs und Maker Faires
    Forum Wissenschaftskommunikation, Potsdam, 8. Dezember 2014

Vorträge

  • „Wissensbasierte Stadtentwicklung – Chancen und Perspektiven für Bochum“
    UniverCity Workshop, Bochum, März 2014
  • „HORIZONT 2020: Das neue Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union“
    Treffen kommunaler Hochschulbeauftragter, Halle, Februar 2014
  • „EUSEA, ERRIN, PLACES, EUROSCIENCE & Co – Chancen und Herausforderungen Europäischer Netzwerke für Städte und Regionen in Deutschland“
    Forum Wissenschaftskommunikation, Dresden, Dezember 2012