city2science bietet deutschen und europäischen Partnerinnen und Partnern aus Hochschulen, öffentlichen Einrichtungen, Städten und Regionen Hilfestellung, individuelle Beratung, Workshops und Vorträge zur strategischen Antragsentwicklung. Zu den Beratungsschwerpunkten des Büros gehört das EU-Forschungsrahmenprogramm HORIZONT 2020 und dessen Nachfolger FP9, sowie nationale und regionalen Förderprogramme (BMBF, EFRE).

Dabei greift city2science auf ein aktives Netzwerk an europäischen Partnerinnen und Partnern aus Städten, Hochschulen, Science Centern und Museen zurück. Zusätzlich pflegt das Büro regelmäßig Kontakte zu Wissenschaftsorganisationen in China, Südafrika und Russland.

Das Leistungsspektrum bei EU-Förderszenarien konzentriert sich auf die Querschnittsthemen „Impact“, „Dissemination“ und „Responsible Research and Innovation“, insbesondere in den Förderbereichen „Societal Challenges“ und „Science with and for Society“. In enger Kooperation mit den beteiligten Universitäten, Forschungseinrichtungen und außeruniversitären Partnern verfasst city2science Anträge in englischer und deutscher Sprache und unterstützt den gesamten Prozess der Antragsstellung.

Die Unterstützungsleistungen basieren auf langjährigen Erfahrungen in der Antragsentwicklung, sowie in Koordination und Management nationaler und europäischer Förderprojekte.

Unser Angebot

  • Impact-orientierte Antragskonzeption und -vorbereitung
  • Trainings zu praktischen Voraussetzungen, Tools und speziellen Forderungen von HORIZONT 2020-Calls
  • Workshops mit Informationen zu neuen Förderungsbereichen, praktischen Ratschlägen und individueller Unterstützung für die Antragstellung
  • Stakeholder-Analyse und Zusammenstellung des Konsortiums inkl. Koordination möglicher Partnerinnen und Partner
  • Prüfung und Bewertung des Budgetplans
  • Vorbereitung und Koordination von spezifischen Bereichen und Work Packages, z.B. Impact, Communication/Dissemination und Stakeholder Engagement
  • Entwicklung eines Zeitplans (z.B. Milestones, Balkenplan, Netzplan, Strukturplan)
  • Übernahme von Work Packages, z.B. Communication/Dissemination (auch als WP Lead)
  • Workshops mit Informationen zu neuen Förderungsbereichen, praktischen Ratschlägen und individueller Unterstützung für die Antragstellung
  • Proposal Review: Redaktion und Optimierung bereits bestehender Anträge in den Bereichen Impact und Dissemination.

Planen Sie einen Antrag bei der EU zu stellen? Haben Sie bereits einen Antrag in Planung und benötigen professionelle Unterstützung? Auf Anfrage erstellen wir gerne individuelle Angebote.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Projekte

Strategieworkshops: Horizont 2020

In Kooperation mit EURIDA Research Management, Berlin, organisiert die city2science GmbH nationale und europäische Strategieworkshops zu HORIZONT 2020. Die Workshops bieten Informationen zu neuen Förderungsbereichen, praktische Ratschläge und individuelle Unterstützung für die Antragstellung. Workshops können [...]