city2science unterstützt neues, „hybrides“ Veranstaltung-Format in OWL

Lust auf Zukunft? Lust auf spannende Ideen für digitale und städtische Räume? Herzlich Willkommen zur Zukunftskonferenz DETMOLD.DIGITAL! Das neue Veranstaltungsformat lädt vom 19. bis 21. Februar 2021 interessierte Bürger*innen sowie Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung ein, gemeinsam Zukunftsideen für die Stadt Detmold zu entwickeln – digital und analog, kreativ und visionär!

Nachdem die für 2020 als analoges Event geplante Zukunftskonferenz aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden konnte, konzipierte das city2science-Team im Auftrag des Digitalisierungsbüros der Stadt Detmold ein neues, hybrides Veranstaltungsformat. In drei thematisch unterschiedlichen Gruppen werden die Teilnehmer*innen Projektvorschläge und Ideen zu konkreten Herausforderungen der Stadt Detmold in Zeiten der Digitalisierung entwickeln.

Die Herausforderungen (sog. „Challenges“) wurden im Vorfeld der Zukunftskonferenz im Rahmen eines digitalen Beteiligungsprozesses durch die Bürger*innen der Stadt Detmold definiert. Machen Sie mit bei der Zukunftskonferenz DETMOLD.DIGITAL – und erleben Sie Digitalisierung als Chance für mehr Dialog und mehr Teilhabe bei der Gestaltung unserer Stadt. Alle Akteure können entweder online am eigenen Computer, oder vor Ort in Arbeitsgruppen teilnehmen. Auch ein Wechsel zwischen analog und digital ist möglich.

Hier geht’s zum Programm: Zukunftskonferenz DETMOLD.DIGITAL_Broschüre